Die Leiden des Herrn B… (oder die Tücken von Platte 4)

DJK BW Bielefeld II : TuS 08 Senne 1  –  1:8

ja keine Frage… er musste leiden… der Michael. Nur weil seine Kollegen sich keinen Patzer erlaubten, durfte er im Einzel nur einmal an die Platte.

Der „Samba Express“ aus der Senne, fing da an wo er am letzten Spieltag geben Babenhausen aufgehört hatte.

Ein gewisser Herr würde sagen: „Högschte Konzentration“ mit „högschte Konzentration müsse mer spiele“ !

Und diese Konzentration war von Beginn an „an der Platte“. Der Start mit 2:0 nach den Doppeln.  Olaf und Thomas legten nach… 4:0 Führung.

(mehr …)

„Tanze Samba mit mir“ …

TuS 08 Senne : SC Babenhausen IV – 8 : 2

… „Samba Samba die ganze Nacht“! Nicht die ganze Nacht, aber bis ca. 21:15 Uhr rauschte der „Senne-Samba-Express“ am heutigen Montag durch die Buschkamphalle. Und in diesem Zug gab es keinen Schlafwagen!

So konnte der Gegner aus Babenhausen deutlich bezwungen werden.

Im Vorfeld dieser Begegenung hatte es einen Tausch an der Tabellenspitze gegeben. Babenhausen übernahm nach Ihrem letzten Spiel die Tabellenführung mit 11:3 Punkten. Hatten aber zu diesem Zeitpunkt schon zwei Spiele mehr ausgetragen als unsere Jungs.

(mehr …)