Niederlage gegen BTG Bielefeld

BTG Bielefeld : TuS 08 Senne 1 – 8 : 4

Hermann berichtet vom Spiel:

Zum Auswärtsspiel beim BTG machten wir uns hoffnungsfroh mit Hermann,
Peter, Markus und dem kurzfristig eingesprungenen Tobi auf den Weg.

Hoffnungsfroh diskutierten wir die möglichen Einzel und Punktgewinne,
außer dem als unschlagbar erscheinenden Tanz sollte doch vieles möglich
sein – dachten wir.

Die Doppel starteten ordentlich, während unser Doppel 1 (Hermann/Tobi)
sich dem BTG mit Tanz/Faist in 3 engen Sätzen geschlagen geben mußte,
konnten Peter und Markus im Doppel 2 gegen Szymanski und Rensing unseren
ersten Punkt einsacken. Für uns also ein guter Start, wenn wir nicht
direkt beide Doppel abgeben müssen! 🙂

In der ersten Einzelrunde konnte allein Hermann sein Spiel gewinnen,
Peter, Markus und Tobi gaben ihre Spiele ab. Hmm – das hatten wir so
nicht erwartet.

In der zweiten Runde war es dann Tobi, der wenigstens einen Punkt für
Senne einfahren konnte, Hermann, Peter und Markus mußten sich geschlagen
geben.

Zwischenstand 7:3 für BTG. Hermann konnte das Spiel noch durch einen
knappen Sieg (9:11 im 5. Satz) etwas verlängern, doch Markus war dann
der dritte Senner, der seinem Gegner Tanz gratulieren musste.

Der Spielbericht ist hier zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.